Autor Thema: Xysticus ninnii?  (Gelesen 224 mal)

Volker Hohenberg

  • *
  • Beiträge: 267
Xysticus ninnii?
« am: 2022-02-10 14:27:04 »
Guten Tag,

hier zwei Bilder einer kleinen Krabbenspinne vom Juli 2021, die auf der Knospe einer Knopfnelke saß.
Größe ca. 3 mm. Sandtrockenrasen in lichtem Kiefernwald im verbliebenen Kalkflugsangebiet Nähe Mainz.
Ich vermute, daß es sich um  ein Jungtier von Xysticus ninnii handelt. Da ich allerdings nicht sicher bin,
würde ich mich über eine Bestätigung bzw. Korrektur freuen.
LG Volker Hohenberg

Mein hauptsächliches Fotorevier ist das Steppen- und Binnendünengebiet zwischen Mainz und Ingelheim

Tobias Bauer

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 2151
Re: Xysticus ninnii?
« Antwort #1 am: 2022-05-10 20:07:53 »
Sieht verdächtig danach aus, ja. Aber Psammitis ninnii nun. Solche Arten sollte man aber unter dem Mikroskop bestimmen.

Tobias