Autor Thema: Spinne an Weißdorn =Nigma=  (Gelesen 155 mal)

Arnold Mertens

  • **
  • Beiträge: 363
Spinne an Weißdorn =Nigma=
« am: 2022-05-12 18:04:43 »
Deutschland, Nordrhein-Westfalen, Aachen 175m,auf Weißdorn im Biotop, Gr. ca 3 mm 12.05.2022

Wer hilft?
Gruß und Dank
Arno

Clemens Dönges

  • **
  • Beiträge: 377
Re: Spinne an Weißdorn
« Antwort #1 am: 2022-05-12 18:07:46 »
Hallo Arno;

Das ist Nigma (Dictynidae).

Alles Gute,
Clemens

Arnold Mertens

  • **
  • Beiträge: 363
Re: Spinne an Weißdorn
« Antwort #2 am: 2022-05-12 18:56:29 »
Hallo Clemens,
kann es denn Nigma flavescens sein?
Gruß
Arno

Clemens Dönges

  • **
  • Beiträge: 377
Re: Spinne an Weißdorn =Nigma=
« Antwort #3 am: 2022-05-12 19:52:40 »
Hallo Arno;

(...) kann es denn Nigma flavescens sein? (...)

Ich finde die Farbe auf dem Bild irgendwie schwer einzuschätzen.
Wenn der Hinterleib grün ist, ist es N. walckenaeri.
Wenn der Hinterleib gelb bis rot ist, ist es meistens N. flavescens; N. puella sieht genauso aus, ist aber wohl deutlich seltener.

Alles Gute,
Clemens

Arnold Mertens

  • **
  • Beiträge: 363
Re: Spinne an Weißdorn =Nigma=
« Antwort #4 am: 2022-05-12 22:12:28 »
Danke Clemens für die Information.
Gruß
Arno

Jürgen Peters

  • ****
  • Beiträge: 1912
Re: Spinne an Weißdorn =Nigma=
« Antwort #5 am: 2022-05-12 22:21:54 »
Wenn der Hinterleib grün ist, ist es N. walckenaeri.

Das ist doch eine Herbstart. Sieht auch ganz anders aus (unverwechselbar).
Viele Grüße, Jürgen

-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
      Borgholzhausen, Deutschland
 WWW: https://insektenfotos.de/forum
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=