Autor Thema: unbekannte Spinne => Solifugae  (Gelesen 4354 mal)

michael voss

  • Gast
unbekannte Spinne => Solifugae
« am: 2009-02-04 16:18:08 »
Hallo,
anliegend ein wirklich großes Exemplar einer für mich unbekannten Spinne.
Fundort: Südafrika im Januar 2009
Körperlänge: ca. 8 cm
Farbe: orange mit grünfarbenen Häarchen
Würde mich über Eure Meinung, bzw. Bestimmung sehr freuen.

Karola Winzer

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 1689
Re: unbekannte Spinne
« Antwort #1 am: 2009-02-04 16:22:51 »
Irgendwie ist das Bild nicht mitgekommen.

Karola

Bastian Drolshagen

  • ****
  • Beiträge: 1169
Re: unbekannte Spinne
« Antwort #2 am: 2009-02-04 16:34:50 »
hi,
ich hab noch nie ne afrikan. Spinne gesehen, die größer als 5 cm KL war. 8 cm halte ich für übertrieben, oder handelt es vielleicht um die Spannweite und nicht die Körperlänge?
Ein Bild wäre wirklich hilfreich...
Grüße,
        Bastian

Sebastian Holzki

  • *
  • Beiträge: 205
Re: unbekannte Spinne
« Antwort #3 am: 2009-02-04 17:11:40 »
Hallo,

ich kann schonmal soviel sagen, dass es sich um eine Walzenspinne handelt.
Welche kann ich aber auch nicht sagen.

Gruß Basti

Bastian Drolshagen

  • ****
  • Beiträge: 1169
Re: unbekannte Spinne
« Antwort #4 am: 2009-02-04 17:26:48 »
hi,
ich stimme zu, Solifugae.
Leider anhand dieser Bilder nicht weiter bestimmbar: http://www.solpugid.com/Key%20to%20Families.htm
Grüße,
        Bastian

Martin Lemke

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 15531
Re: unbekannte Spinne
« Antwort #5 am: 2009-02-05 01:06:06 »
Die Solifugae werden eigentlich schon ziemlich groß. Leider habe ich nie eine gefunden.

Martin
Profil bei Researchgate.net – Spinnen-News aus SH

DAS waren noch Zeiten: Norwegen 2011.

michael voss

  • Gast
Re: unbekannte Spinne
« Antwort #6 am: 2009-02-06 18:55:18 »
Vielen Dank für Eure Antworten.
Nach weiterer Recherche im I-Net bin ich nun auch auf Seiten gestossen, die Bißverletzungen, verursacht durch Walzenspinnen, zeigen, wenn ich daran denke, daß dieses Exemplar in einem Handtuchkorb saß, aus dem ich mir gerade eines derselbigen nehmen wollte...

Danke
Michael

Martin Lemke

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 15531
Re: unbekannte Spinne
« Antwort #7 am: 2009-02-06 21:14:14 »
Michael, in welchem Land ist Dir die Walzenspinne überhaupt begegnet?

Martin
Profil bei Researchgate.net – Spinnen-News aus SH

DAS waren noch Zeiten: Norwegen 2011.

Karola Winzer

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 1689
Re: unbekannte Spinne
« Antwort #8 am: 2009-02-06 21:49:46 »
Michael, in welchem Land ist Dir die Walzenspinne überhaupt begegnet?

Also, im ersten Beitrag stand was von Südafrika...

Karola

Arno Grabolle

  • ******
  • Beiträge: 14435
Re: unbekannte Spinne
« Antwort #9 am: 2009-02-06 22:34:56 »
... na damit kann ja nun ein Land oder der südliche Teil eines Kontinents gemeint sein, wenn ich da mal dazwischen-klugschei... darf.

Arno

Martin Lemke

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 15531
Re: unbekannte Spinne
« Antwort #10 am: 2009-02-06 23:15:50 »
Zitat von: Karola
Michael, in welchem Land ist Dir die Walzenspinne überhaupt begegnet?

Also, im ersten Beitrag stand was von Südafrika...

Jetzt, da Du das anmerkst, kommt es mir bekannt vor.

Martin
Profil bei Researchgate.net – Spinnen-News aus SH

DAS waren noch Zeiten: Norwegen 2011.

michael voss

  • Gast
Re: unbekannte Spinne
« Antwort #11 am: 2009-02-07 13:15:28 »
Hallo,
also genau war es in der Nähe des Addo Elephant National Parks ca 60km nördlich von Port Elizabeth, südlich der Suurberge, in einer doch schon steppen- wüstenartigen Gegend.

Michael